WEKA Industrie Medien GmbH, Dresdner Straße 43, 1200 Wien info@industriemedien.at
Eine Veranstaltung von:

Partner

Partnerschaftlich zum Ziel

Eine Veranstaltung wie Solidkonferenz gewinnt durch seine Partner.

Sowohl inhaltliche Kooperationen als auch Sponsoren und Aussteller tragen dazu bei, dass wir für Sie ansprechende und anspruchsvolle Inhalte in einem passenden Ambiente programmieren können. Daher freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle unsere Partner vorstellen zu dürfen.

Sie möchten als Sponsor bei Solidkonferenz präsent sein, dann treten Sie mit uns in Kontakt unter: beatrice.schmidt@industriemedien.at

Aussteller

Project Networld AG

Das Wiener Unternehmen Project Networld AG entwickelt seit 20 Jahren Softwarelösungen zur Digitalisierung von Anlagenbau-, Bau- und Infrastrukturprojekten. Egal in welcher Größenordnung, mit der Software von Project Networld behalten Sie den Überblick über all Ihre Projekte. Die webbasierte Lösung deckt alle Aufgaben im Bauprojektmanagement ab und ist schnell einsetzbar, flexibel anpassbar und im laufenden Betrieb selbst administrierbar. Dank optimaler Benutzerfreundlichkeit ist der Projektraum in nur wenigen Stunden aufgesetzt und alle Projektmitarbeiter können sofort intuitiv damit arbeiten. Besonderen Wert legt Project Networld auf die innovative Weiterentwicklung und stetige Optimierung seiner Lösungen. Statt komplexe Funktionen zur Schau zu stellen, entwickeln wir mit Leidenschaft benutzerfreundliche Tools, welche die Arbeitsabläufe deutlich vereinfachen. Unser kompetentes Team aus Projektmanagern und IT-Spezialisten steht Ihnen im gesamten Verlauf beratend zur Seite und bietet agile individuelle Lösungen für Ihr Projekt. Das schätzen auch unsere zufriedenen Kunden, zu denen die Stadt Wien, ÖBB Infrastruktur AG, ASFiNAG Baumanagement GmbH, Jungbunzlauer und Andritz zählen.

PlanRadar GmbH

PlanRadar ist eine plattform- und geräteunabhängige cloudbasierte SaaS-Lösung (Software as a Service) für Baudokumentation, Mängel- und Aufgabenmanagement in Bau- und Immobilienprojekten. Über eine Webapplikation (für alle Browser) und mittels Apps für alle Smartphones und Tablets (iOS, Android, Windows) wird auf Basis eines digitalen Grundrisses oder Architektenplans die Erfassung, Dokumentation, Kommunikation und Nachverfolgung von Baumängeln und Aufgaben ermöglicht. Durch die Digitalisierung des Workflows reduziert PlanRadar die Fehlerhäufigkeit, spart allen Beteiligten Zeit und realisiert enorme Effizienzsteigerungen: die schulungs- und wartungsfreie Applikation ermöglicht Kostenersparnisse von bis zu 70 Prozent. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien hat mittlerweile mehr als 25.000 NutzerInnen aus 43 verschiedenen Ländern.

klarx GmbH

Bei klarx ermöglichen wir das Bauen von morgen! Als führende Mietplattform für Baumaschinen revolutionieren wir die Baubranche. Durch uns wird der Mietvorgang einfacher, schneller und kosteneffizienter. Viele Kunden arbeiten bereits in ganz Deutschland und Österreich mit unserer digitalen Lösung, um auch in Zukunft komplexe Bauvorhaben erfolgreich zu meistern. Gegründet 2015 von den Brüdern Matthias und Florian Handschuh zusammen mit Vincent Koch bedient die digitale Full-Service-Lösung von klarx einen Markt, der einem vielfachen Volumen des Autovermietungssektors entspricht. Mit weit über 250.000 verfügbaren Maschinen und einem deutschland- und österreichweit flächendeckenden Netzwerk an Mietpartnern ist klarx die führende Onlineplattform für die Miete von Baumaschinen und Bauequipment. Dahinter stehen finanzstarke Investoren und Entrepreneure des Mobilitätssektors wie Target Global, die Gründer von Flixbus und Delivery Hero. Als Wegbereiter und Begleiter der digitalen Baubranche löst klarx Probleme und fungiert als erste Anlaufstelle für Baustellen. Hierbei steht neben Tatkraft und Verantwortung jeder einzelne Mitarbeiter auch für die Unternehmenswerte des gegenseitigen Respekts, effizienten Handelns und einem Lernumfeld mit Fehlerkultur.

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Aufstrebende Technologien zerstören alte Paradigmen und eröffnen neue Möglichkeiten. Oracle hat in seiner Cloud in jeder Hinsicht innovative Technologien integriert, sodass Unternehmen ihre Geschäftsabläufe, Prozesse und Erfahrungen neu definieren können. Mit der Einführung der Oracle Autonomous Database, der einzigen selbstverwaltenden, selbstsichernden und sich selbst reparierende Datenbank der Branche, revolutioniert Oracle erneut die Datenverwaltung. Oracle ist der führende Anbieter von Unternehmenssoftware mit einem breiten Lösungsportfolio für Unternehmen jeder Größe. Heute nutzen 430.000 Kunden in 175 Ländern Technologien von Oracle, um Geschäftschancen zu ergreifen und konkrete, echte Herausforderungen zu lösen.

Umdasch Group Ventures GmbH

Umdasch Group Ventures is an innovation hub and game changer focusing exclusively on innovations along the entire building value chain (construction) as well as consumer buying processes (retail). We are incubator, accelerator, company creator, startup investor and above all solution provider. We are shaping the future by delivering answers to burning global challenges. We search, monitor and analyze global trends and groundbreaking technologies and develop new, potentially disruptive business models.

VELUX Commercial

VELUX Commercial ist ein neuer Geschäftsbereich der Marke VELUX. Wir bieten Tageslicht-Lösungen für öffentliche, gewerbliche und industrielle Gebäude. Das VELUX Modular Skylights-System von VELUX Commercial markiert einen Wendepunkt in der Entwicklung von Oberlichtern

Austrian Standards

Standards und Normen sind von Fachleuten entwickelte Empfehlungen. Austrian Standards stellt die Infrastruktur für deren Entwicklung bereit und macht das Fachwissen für alle leicht anwendbar. Eine breite Palette an Dienstleistungen und Produkten wie Lehrgänge und Seminare, Fachbücher und Zertifizierungen unterstützt Sie in der Praxis. Aktuelle Produkthighlights zum Thema Building Information Modeling (BIM)

  • Fachbuch/QuickInfo: Christine Horner „BIM kompakt – Teilmodelle verstehen und nutzen“ Der kompakte Ratgeber beantwortet grundsätzliche Fragestellungen zu Funktionsweise, Einsatzmöglichkeiten und Rahmenbedingungen rund um die digitale Gebäudedatenmodellierung.
  • Personenzertifizierung: „Expertin/Experte Building Information Modeling gemäß ÖNORM A 6241-1 bzw. A 6241-2“ Weisen Sie Ihre Kompetenz in der digitalen Gebäudedatenmodellierung nach.
  • Veranstaltungen:
  • Praxistag Building Information Modeling – Generalplanung und Ausschreibung | Software am Prüfstand | Praktikerdiskussion
  • Lehrgang Building Information Modeling – Sie erstellen und bearbeiten Ihr eigenes BIM-Modell!

Newforma

Newforma gilt seit der Gründung 2004 als Pionier des Projektinformationsmanagements und betreut weltweit über 1,500 Architektur- und Ingenieurbüros, sowie Bauunternehmer und Bauherren. Mit den innovativen Softwarelösungen des Unternehmens haben Bauingenieuren, Architekten, Generalplanern und allen anderen Akteuren in der Baudindustrie in Sekunden Zufgriff auf Projektinformationen jeder Art. Damit werden Operationen effizienter, Prozesse schneller und schlanker und Projektrisiken auf ein Minimum reduziert.

Siemens AG Österreich

Die Zukunft der Baubranche ist digital – und basiert auf dem ganzheitlichen Ansatz, der alle Teilnehmer vernetzt. Siemens Gebäudetechnik treibt mit einem umfassenden Portfolio, modernsten Technologien und fundiertem Fachwissen die Digitalisierung von Gebäuden voran. Die sogenannte Building-Information-Modeling (BIM)-Methode beispielsweise konzentriert sich darauf, dass das gesamte Gebäude erst an einem Computer entworfen wird und in Folge an dem virtuellen Modell simuliert, geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden kann. Das Ergebnis? Sichere, energieeffiziente, wirtschaftliche und komfortable Gebäude und Infrastrukturen.

Sponsoren

Horvath & Partner

Geberit Vertriebs GmbH & Co. KG

Design, Komfort und Qualität für das gesamte Bad – dafür steht die weltweit tätige Geberit Gruppe, zu der auch die Marke Keramag gehört. Die Vision des Sanitärprodukteherstellers ist es, mit innovativen Lösungen die Lebensqualität der Menschen nachhaltig zu verbessern. Deshalb entwickelt das Unternehmen seine Produkte, Systeme und Dienstleistungen kontinuierlich weiter und setzt als europäischer Marktführer in der Sanitärtechnik laufend neue Maßstäbe.

Mit seiner breiten Produktpalette bietet Geberit zahlreiche clevere Lösungen für das komfortable Bad – ob Neubau oder Modernisierung. Das Spektrum umfasst die komplette Sanitärtechnik hinter der Wand: von Sanitär- und Rohrleitungssystemen für die Versorgung und Entwässerung über Spülsysteme bis hin zur Installationstechnik. Vor der Wand überzeugt Geberit mit verschiedenen Lösungen für bodenebene Duschen, dem Sanitärmodul Monolith und der Dusch-WC-Serie Geberit AquaClean. Von Keramag gibt es komplette Badserien mit einem umfangreichen Portfolio an spülrandlosen WCs, Waschtischen und Badmöbeln für das private Komfortbad, das Familienbad oder das kleine Gästebad.

Bei der Gestaltung legt der Sanitärtechnikexperte höchsten Wert auf Design und Komfort. Deshalb zeichnen sich Neuprodukte des Unternehmens nicht nur durch eine ansprechende Optik, sondern auch durch ihre besonders hohe Funktionalität und Pflegeleichtigkeit aus.

Kuhn Baumaschinen GmbH

Kuhn Baumaschinen ist der größte private Komatsu-Händler in Europa. Das Familienunternehmen mit Sitz in Eugendorf bei Salzburg bietet damit einhergehend auch das Konzept „Smart Construction“ des japanischen Baumaschinenherstellers an. Die Baustelle 4.0 ist längst zur Realität geworden. Das Komtrax-System von Komatsu, ermöglich schon seit Jahren die Fernwartung von Baumaschinen mittels Internet. Künstliche Intelligenz und smarte Geräte erlauben es Komatsu sogar, die Verwaltung der gesamten Baustelle von der Vermessung bis zur Bauplanung zu digitalisieren. Kunden können dann mit deutlich weniger Maschinen und Personal mehr Erde bewegen. Telemetrie, integrierte IMC-Technologien (intelligent machine control), Automatisierungen, Autonome Transportsysteme, Hybridtechnologie und elektrisch betriebene Baumaschinen: allesamt Themen, die sich bei Kuhn bereits im langjährigen Einsatz bewähren.