#solidkonferenz #virtuell

DAS TREFFEN FÜR DIE ÖSTERREICHISCHE BAU- UND BIM-COMMUNITY

INTERNATIONALE SOLID KONFERENZ

17. September 2020, virtuelle Konferenz

VIRTUELLE SOLID BIM KONFERENZ Digital ist mehr als BIM

Als seit Jahren themenführendes Medienhaus beim Thema BIM laden wir Sie am 17. September 2020 herzlich ein, bei der Jubiläumsausgabe unserer SOLID Konferenz „Digital ist mehr als BIM“ dabei zu sein.

In diesem Jahr reden wir jedoch nicht nur über Digitalisierung,
wir leben sie auch!
Dank hochperformanter Technologie ermöglichen wir Ihnen bei unserer virtuellen SOLID BIM Konferenz ein Eventerlebnis auf höchstem Niveau.  

Das Thema Digitalisierung der Bauprozesse ist mitten in der Realität angekommen – und nach dem Ende der euphorischen Flitterwochen geht es nun darum, die wichtigen Entwicklungen von den unwichtigen zu unterscheiden und bei dem dabei zu sein, was fürs Business wirklich zählt.

Es erwarten Sie kompetente Vorträge, spannende Diskussionen in Breakout-Sessions und im Plenum und die Möglichkeit, sich im LIVE CHAT oder per VIDEOCALL mit Experten, Branchenkollegen und Projektpartnern auszutauschen und zu vernetzen.

Virtuell kann nichts?

Reales Eventerlebnis auf höchstem Niveau - Dank hochperformanter Technik!
Zum virtuellen Event

1

Networking fehlt?

Sicheres Netzwerken mit ad-hoc Videocalls und LIVE-Chats
Mehr Details

2
0
ReferentInnen
0
TeilnehmerInnen
0
Breakout Sessions

5. INTERNATIONALE SOLID KONFERENZ - 17. SEPTEMBER 2020 SICHERN SIE JETZT IHR TICKET

EARLY BIRD

EARLY BIRD

95

bis 17. August 2020 verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. USt

EARLY BIRD
KOMBI TiCKET

KOMBI TiCKET

135*

ab sofort verfügbar

+ MODERN BUILDING

TICKET KAUFEN

exkl. USt

KOMBI TiCKET
Regular

Regular

120

ab 18. August 2020 verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. USt

Regular

AUF DER VIRTUELLEN BÜHNE Unsere ReferentInnen

Peter Krammer

STRABAG

Adrian Wildenauer

BIM@SBB, Schweiz

1

Sarah Buchner

Stanford Graduate School of Business, USA

1

Øystein Ulvestad

BIM specialist, Norway

1

virtuelle Konferenz & Expo

SOLID BIM KONFERENZ 2020

Wir sprechen nicht nur über Digitalisierung, wir leben sie auch! Am 17. September 2020 findet daher die erste virtuelle SOLID BIM Konferenz statt. Dank hochperformanter Technologie erwartet Sie ein Eventerlebnis auf höchstem Niveau: bewegen Sie sich ganz intuitiv durch verschiedene Räume, richten Sie Ihre Fragen an die Experten und vernetzten Sie sich mit anderen Besuchern aus der gesamten D-A-CH Region
Alle Details zu unserer virtuellen Veranstaltung finden Sie HIER.
12:00 - 13:00

SOLID Konferenz

Registrierung & Login

13:00 - 13:10

Thomas Pöll

Begrüßung & Eröffnung

Durch den Nachmittag begleitet Sie Thomas Pöll, Chefredakteur SOLID - Wirtschaft und Technik am Bau

13:10 - 13:35

Adrian Wildenauer

Wie sich BIM in der Schweiz durchsetzt

Hören Sie Adrian Wildenauer von den Schweizerischen Bundesbahnen mit einem Erfahrungsbericht aus Sicht eines öffentlichen Bauherrn.

13:35 - 14:00

Peter Spreitzer

Single Source of Truth: Daten oder Mensch?
Worum es beim Thema Merkmalserver, Merkmalservice & co. wirklich geht

Hören Sie Peter Spreitzer, BIM-Experte und Eigentümer von Acht. Ziviltechniker GmbH, über ein heiß diskutiertes Langzeitthema bei BIM.

Breakout-Sessions

BREAKOUT-SESSIONS

Besuchen Sie unsere Hands-On Breakout-Sessions, die für Sie für die gesamte Dauer der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

ECOPLUS

Breakout-Sessions

Vom Storming zum Performing! – Aktuelle BIM-Erfahrungen beim „Haus der Digitalisierung“, dem öffentlichen Leuchtturmprojekt des Landes Niederösterreich

Der Prozess vom abstrakten BIM-Leistungsbild bis zur effizient funktionierenden Zusammenarbeit mittels BIM wird aus der Sicht der wesentlichen Beteiligten praxisnah vorgestellt: Bauherr, BIM-Projektsteuerung und BIM-Koordinator des Generalunternehmers. Erfahren Sie aus der „hands-on-Perspektive“ wie Themen „BIM in der öffentliche Vergabe“, „effiziente BIM Organisation“, „automatisierte Planungsüberprüfung“, „Einbindung des Facility Managements von Beginn an“, gewerkeübergreifende Zusammenarbeit (LiveDemo: Planungsfehler entdecken und mittels BCF effizient beheben) etc. in der Praxis umgesetzt wurden.

Claus Zeppelzauer, ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
Dario Gaudart, ODE office for digital engineering
Björn Silberbauer, ODE office for digital engineering
Matthias Nödl, VASKO+PARTNER Ingenieure

PLANDATA

Lars Oberwinter

BIM Qualitätsmanagement 2.0
Wie man aus Fehlern wirklich klüger wird

Konsequentes Qualitätsmanagement in BIM kann lange Prozessketten und hohe Aufwände in der Kommunikation bedeuten. Wir stellen eine Lösung vor, die regelbasiert Modellqualitäten und -Inhalte direkt in der Erzeugungssoftware bewertet, Probleme visualisiert und die Ergebnisse online und rollenbasiert aufbereitet ausgibt.

CAPMO GMBH

Patrick Christ

Von Papier zu BIM – ​Wie Sie erfolgreich digitale Prozesse auf Ihrer Baustelle etablieren

BIM ist die Zukunft in der Baubranche, doch nur wenige Unternehmen sind bereit. Die Umstellung der unternehmensinternen Prozesse auf BIM gelingt nicht von heute auf morgen: Es bedarf der schrittweisen Einführung digitaler Prozesse, die die Weichen für Building Information Modelling legen. Wir zeigen Ihnen, welche Vorkehrungen Sie jetzt treffen müssen um Ihr Unternehmen BIM-bereit zu machen. Zusammen mit unserem Partner präsentieren wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie Ihr Unternehmen für die digitale Zukunft wappnen.

TREFFEN SIE UNSERE PARTNER & SPONSOREN

ORGANISATION

Lisa Wiesmüller, BA

Tel: +43-1-97000 436

lisa.wiesmueller@industriemedien.at

 

SPONSORING

Claudia Adam

Tel: +43-1-97000 401

claudia.adam@solidbau.at

 

BLOG COMMUNITY

HURRY UP! SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

* indicates required