Home

Hier finden Sie die Präsentationen der Konferenz

Dipl.-Ing. Dr. Wilhelm Reismann, iC Consultenten Ziviltechniker GesmbH: BIM als Symbol für die Digitalisierung und Globalisierung in der Bauwirtschaft

Ing. Karl-Heinz Strauss, Porr AG: Digitale Baustelle: Entwicklung, praktische und wirtschaftliche Konsequenzen und Chancen in Österreich

Alar Jost, Implenia AG: Digitalisierung der Bauwertschöpfungskette – Ein Blick der Implenia AG auf Markt- und Wettbewerbsfähigkeit

Dipl.-Ing. Konstantinos Kessoudis, Ed. Züblin/Strabag AG: BIM.5D in der Praxis in Deutschland u. Skandinavien

Prof. Dr. Arto Kiviniemi, University of Liverpool: Experiences from BIM adoption in Finland and UK

Ing. Friedrich Prem, PRECON Consulting & Engineering GmbH: Neue Chancen durch BIM für Bauherren und das Potenzial der Lücke zwischen Bau und Betrieb

Dipl.-Ing. Peter Spreitzer, Acht. Ziviltechniker GmbH: Von der Theorie zur Praxis. Gebäude als Schiffe und die Sache mit der Statik

Bmstr. Ing. Hanspeter Schachinger, SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H: Der Kern von BIM in der praktischen Umsetzung: das Datenmodell

Dipl.-Ing. Lars Oberwinter, Plandata GmbH: Änderungen im Arbeitsalltag interdisziplinär planender Architekten und Ingenieure durch BIM

Mag. Frederik Tengg, hiQ solutions GesmbH: Die digitale Baustelle beginnt analog

Dipl.-Ing. Rainer Sailer, Mensch und Maschine Deutschland GmbH: BIM Kompetenzen aufbauen – BIM-Ausbildung für Management & Mitarbeiter

Internationale SOLID BIM-Konferenz - Von der Theorie zur Praxis

Unter dem Schlagwort BIM sind in den letzten Monaten viele Berichte erschienen und in der Branche besteht großer Bedarf, dieses Thema ausführlich zu diskutieren - allerdings über das Philosophieren und Theoretisieren hinaus.

BIM - die digitale Baustelle - betrifft über kurz oder lang jedes Bauunternehmen und die Zulieferindustrie und hat sicher auch bei Ihnen schon für Gesprächsstoff gesorgt. Aber was erwartet hier die Bauindustrie, die Zulieferbetriebe und die Mitarbeiter. Verdrängt die digitale Baustelle Arbeitsplätze oder schafft Sie neue? Wird BIM den Baustellenbetrieb erleichtern, helfen Fehler zu vermeiden, oder wird alles undurchschaubarer und komplexer?

Wir haben für diese Konferenz am 22. September 2016 im Ares Tower in Wien hochrangige und erfahrene nationale und internationale Vortragende aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette eingeladen, die über ihre Erfahrungen und Einschätzungen berichten und mit denen Sie sich austauschen und untereinander netzwerken können.

Anreise & Kontakt

Sie haben eine Frage oder wollen uns etwas mitteilen? Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktmöglichkeiten.

Zur Location